Sa., 13.07.2019, Kulturkirche St. Marien, An der Marienkirche, 46284 Dorsten

WORLD MUSIC ENSEMBLE
DER UNIVERSITÄT OLDENBURG

außerdem noch zwei kleinere Ensembles:
Henna (Oriental)
Dánacht (Irish Folk)

Deutschland

Leitung Nangialai Nashir

Unter der Leitung des Dorstener Gitarristen und Hochschuldozenten Nangialai Nashir konzertiert das ‘World Music Ensemble’ der Universität Oldenburg in der Dorstener Marienkirche.
Neben dem Word Music Ensemble der Uni wird das Konzert von zwei weiteren, kleinen Ensembles, welche aus dem World Music Ensemble entstanden sind, bestritten.

Auf dem Programm steht Musik aus drei Kontinenten:

arabische Lieder, Klezmerklänge, Kompositionen aus Armenien und Türkei
Musik aus Lateinamerika, mit Kompositionen von Astor Piazzolla (Argentinien), Manuel Ponce (Mexiko) und Joao Bosco (Brasilien)
Irish Tunes mit Uilleann Pipes, Fiddle, Akkordeon und Gitarren

Diese attraktive Mischung unterschiedlicher Musikstile erklingt in der Marienkirche mit ihrer wunderschönen Akustik.

Eine Veranstaltung des Kulturkreises St. Marien in Kooperation mit dem Musikverein Dors

 

 

 


 27.01.2019, Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Str. 1, 46282 Dorsten

Ensemble Noisten

Sri Lanka / Deutschland

Foto: Bernd Thissen
Rainald Noisten – Klarinette
Claus Schmidt – Gitarre
Andreas Kneip – Kontrabass
Shan-Dewaguruparan – Tabla, Schlaginstrumente
a
„Klezmer – Melange, total global“
Klezmer –  Melange, total Global heißt das neue Programm des Ensemble Noisten. 


Klezmer- Musik ist osteuropäische jüdische Tanz- und Hochzeitsmusik, Klezmer – Musik ist vor allem Ausdruck tief empfundener Religiosität und überschwänglicher Lebensfreude. »… sie singt drinnen im Herzen« so beschrieben die jüdischen Mystiker seit dem Mittelalter das Geheimnis der Musik.
 In Anlehnung an ihr letztes Programm Curry auf Oliven wird es im neuem Programm 
Klezmer Melange, total global wieder ungewöhnliche Klezmer Mischungen geben, werden neben alt Bewährtem, einige neue musikalischen Entdeckungen zu hören sein. 
Basierend auf der jüdischen Klezmer Musik, wird der Zuhörer neue Geschichten mit neuen Zutaten erleben.
 So wird nicht nur das indisch jüdische Stück „Vanakkam Klezmer“ zu einem besonderen  Genuss.
 Das Wuppertaler Quartett um den Klarinettisten Reinald Noisten ist eine feste Größe in der Gesamtdeutschen Musikszene und darüber hinaus.
 Ihr Markenzeichen: unbändige Spielfreude, virtuose Technik und stilvolle Arrangement.